User Menu

Sie sind nicht eingeloggt.

Bookmark uns

AddThis Social Bookmark Button

Gästebuch

Eintrag hinzufügenEintrag hinzufügen:
Sehr gerne kannst Du uns eine Nachricht im Gästenuch hinterlassen ...


roswitha     30 November 2011 16:52 | wien
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Liebes Team von Projekt-en-femme.
Jetzt habe ich die Krücken welche mich äusserlich zu Roswitha machen und ich weis schon jetzt, es wird mich nicht glücklich machen.
Wenn ich es anlege wird es sein wie wenn einer der das Bein verloren hat seine Prothese anlegt.
Ich habe hier in Wien keinen Kontakt zu Transgendern und ich kenne keine Einrichtung wohin ich mich wenden könnte.
Bei sehr engen Freunden habe ich mich bereits geoutet, jedoch hat mich noch niemand als "Frau" gesehen. ja, ich bin allein damit und lebe es so gut ich es kann in meinen vier Wänden.
Der Wunsch, oder vielmehr das Verlangen, besteht seit meiner Kindheit.
Sie kennen die Geschichte die von Angst begleitet ist.
Ich habe diesen Drang verworfen, bin wieder zurückgekehrt, habe ihn wieder verworfen u.s.w..
Dann habe ich den Fetisch entdeckt, also den Gummi, welcher den Körper einschliesst und ich habe mich hinter einer Maske versteckt. Das Gummi hat meinen Körper wohl proportioniert, sie wissen schon, mit luftballons und ich war bis zur unkenntlichkeit darin eingeschlossen. Ich fand meinen Körper geil, so schön glänzend und glatt und das hat mich immer sehr erregt.
Heute weis ich daß der Mann in mir nach diesem Fetisch verlangt, damit ich mich selber lieben kann und ich weis, als "Frau" kann ich auf diesen Fetischfummel sehr gut verzichten. Ich hasse diesen Mann und ich hasse mein Geschlecht. Ich will es nicht sehen und nicht berühren.Ich weis was damit angestellt werden kann.
Ich habe auch Kinder gezeugt, jedoch nie geheiratet und ich habe mich von meiner Partnerin getrennt.
Tatsache ist, ich habe ein Erstgespräch mit einer Psychologin geführt, erst vor wenigen Tagen. das hat noch keine Konsequenz, das nächste Gespräch folgt in den nächsten Tagen.
Ich will eine OP, ich will mich auch nackt lieben können.
Ich werde meine jetzige Freundin verlieren, ich werde viel verlieren, aber ich werde siegen über mich.
Ich betrachte die Post von heute als Startpaket und ich werde sie natürlich nützen.
Danke, es ist schön das es euch gibt, nur gibt es euch leider in D. und nicht in Wien.

Philip     11 Oktober 2011 01:06 |
Endlich ist man mal unter leuten die einen verstehen :)

ute goedtler     26 September 2011 12:03 |
ute 64 habe keine ahnung, was auf mich zukommt suche nette sie .welchemich unterstützen kann frau zu sein ,vielleicht auch mehr

Fiona     22 Juni 2011 23:38 | AUGSBURG
Hai Tamara und liebe interessierte Transgender und Partnerinnen.
Bereits vor einigen Jahren fand ich diese WebSite und sie gefällt mir sehr gut. Gelungen ist der Aufbau und die Art der Vermittlung von Informationen.
Ich weiss nun nicht ganz ob ich hier zu Project "en femme" passe. Die Medizyner sprachen von erst von Einbildungen, dann TV, dann TS. Und nun bin ich seit 5 Monaten wissend dass ich seit 56,5 Jahren ein intersexueller Mensch bin. Die Lebensläufe sind wohl ähnlich gestrickt und haben nachvollziehbare biologische Ursachen.Ziel ist in allen Fällen wohl die Sicherung der Lebensqualität und der Schutz durch die Menschenrechte.
Über das Kontaktformular habe ich mit Tamare Kontakt aufgenommen.
Liebe Grüsse Fiona

Tanja-Pascale     15 Juni 2011 13:37 | Kärnten/Österreich
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Nicht nur eine schöne Seite, sondern auch ein tolles Projekt! Für mich ein Grund, diese Seite öfter zu besuchen.
Ganz liebe Grüße - Tanja

Cynthia Amelya Maurin     18 Mai 2011 22:49 |
Hallo Ihr Lieben, freue mich das ich endlich eine Seite gefunde habe, die auf die Bedürfnisse der "unauffälligen Transsexuellen" eingehen möchte. Besonders gut gefällt mir, das man hier vor Sex und Fetisch geschützt ist. Freue mich auf interessante Gespräche und Begegnungen.
viele nette Grüße Cynthia Amelya

Anja     05 Mai 2011 20:58 | Berin
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Huhu, ich Grüße mal unsere Partnerseite! *schön das Euch gibt!!!

liebe Grüße Anja aus dem IBI

http://www.tg-community.de/html/index.php

Stefanie     25 April 2011 10:48 |
Danke euch für diese wundervolle Seite!

Frohe Ostern!!!

Almuth Weber     16 April 2011 00:26 |
Hallo Ihr lieben, freue mich auch als "nur gute Freundin" mir endlich mehr Informationen holen zu können. Einiges habe ich mit sehr viel Interesse im Ferrnsehen gesehen, schon bevor ich wusste das er Trassexuell ist. Macht weiter so!
Gruß Almuth

Peter Heier     09 April 2011 12:08 |
diese seite ist echt klasse danke das ihr für mich da seit petra :)

cat     23 Februar 2011 21:52 | düsseldorf
ich finde euer netzwerk echt stark hoffe bald die eine oder andere kennen lernen zu dürfen

Chantal la Roche     14 Februar 2011 18:28 | Leipzig
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Euch allen alles Gute zum VT. ;)

evelin     08 Februar 2011 18:44 | eriskirch
8) super diese seite hat mir sehr viel gebracht ,bin allerdings erst über die seite von tamara darauf gestossen .danke tamara dafür

Cynthia Neumann     10 Dezember 2010 11:15 |
Ich bin die Cynthia und Ts und möchte allen hier ein schöne zeit wünschen und das ich hier sehr viele Anregung und kontakte knüpfen kann.aber ich danke die Moderatorin Ute ohne sie währe ich nicht hier und würde immer noch auf den falschen seiten rumhängen
alles Liebe Cynthia ;)

Cindy     09 Dezember 2010 22:26 |
Your time is limited, so don't waste it living someone else's life. Don't be trapped by dogma - which is living with the results of other people's thinking. Don't let the noise of other's opinions drown out your own inner voice. And most important, have the courage to follow your heart and intuition. They somehow already know what you truly want to become. Everything else is secondary. :p

una     28 November 2010 04:31 | berlin
hallo mädels!
juhu! ich habe mich endlich bei euch als mitglied eingetragen. das hab ich inka von special-trade zu verdanken. super-tolle-seriöse-aufklärende-informative-ich bin nicht mehr alleine-kontakte schmieden-hilfe-treffen-vernezende-alles wird gut- seite !!! werde auch bald aktiv werden - muss mir aber erstmal alles anschauen...love...una :)

Leandra     30 Oktober 2010 17:56 | Deutschland
Jeder weitere Schritt zur Akzeptanz dieser "Neigung" in der Öffentlichkeit ist zu begrüßen. Ich selbst habe im Sommer diesen Jahres einen sehr besonderen Menschen kennen und auch lieben gelernt, der seine Neigung aufgrund seines Umfelds sehr selten leben kann. Leider verhindern mehrere unüberwindliche Hindernisse eine Beziehung zwischen uns. Ich wünsche allen "Betroffenen" und ihren Partnern, dass sie liebevoll und offen miteinander diesbezüglich umgehen können - leider ist ihm das nicht möglich, dort wo er lebt. Möge er die Kraft haben weiter so zu leben wie bisher. Alles Liebe! Leandra

Michael Daiber     17 August 2010 22:37 | Wohlde
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Hallo ihr Lieben,
nachträglich noch alles Gute zum 3. Geburtstag!!!
:)
LG Michi

Chooperfahrer     09 August 2010 16:39 | Irgendwo im Nirgendwo
Hi ihr,

gibt es auch ein Äquivalent für die andere Richtung? Z. B. en-homme.de oder sowas in der Art? Ich mein Drag Kings fühlen sich in der Regel als Frauen und machen die Verkleidung nur aus Spaß. (dragkingdom.de) Und "klassische" TG haben schon ihre Seiten. Wäre mal interessant, denn dann blieben die FzM-TS-Seiten und Foren von "derartigen" TG's verschont und wir müßten uns nicht dauernd deren Missionierungsversuche anhören. So von wegen TG als Oberbegriff, OP's braucht man doch echt nicht, etc. - mich erschaudert es bei dem Gedanken.

Entweder ich bin in aller Konsequenz ein Mann (vom Genital-Aufbau einmal abgesehen) und habe auch eine eindeutig männliche Identität (was nicht heißt, daß ich eine wandelnde männliche Stereotype sein muß - so bezeichnen uns leider viele TG's) oder ich habe kein Anrecht auf die Diagnose TS! Alles andere ist Diagnosemißbrauch.

TS ist etwas ganz anderes als TG. Danke, daß ihr da einen ersten Versuch macht, die Dinge richtigerweise aufzudröseln. Wobei ich "seelische TS" nicht mehr direkt als TG einstufen würde, sondern eher hart an der Grenze zu TS. Vielleicht sogar als wahre TS, deren Hintergründe aber so dermaßen angstbesetzt sind, daß sie sich nicht trauen, eine Angleichung zu wagen.

LG
Chooperfahrer

Ramona     02 April 2010 11:59 |
Hallo ihr Lieben Projekt "enfemme " Tolle Sache Danke Inka für den Flyer .Ich habe lange nach seriösen Seiten im Internet gesucht Toll das es euch gibt .

annemarie schmitt     31 Januar 2010 20:50 |
:p ich muss schon sagen als mir mein mann das erste mal von der seite hier erzählte hab ich mir gedacht "was will der denn von mir "ich als bio frau bin da doch föllig falsch aber als ich meinen absturz (wegen des outings meines mannes wohlgemerkt nach zwei jahren erst) hatte bin ich hier wieder gelandet .mir haben sehr viel eure tagebücher geholfen .auf euren seiten fühlt man sich nicht alleine ,sondern auch noch unterstützt .ich freu mich total ,ich bin noch nicht lange angemeldet und hab das gefühl ich gehöre schon dazu . ich freu mich noch mehr zeit hier zu verbringen .vielleicht kann ich dann alles besser verstehen !!!!!!1 penni :roll

Michaela     26 Januar 2010 13:52 | Berlin
Hallo Ihr lieben ich habe diese Seite vor kurzem entdeckt und mich sofort eingetragen.Es ist Toll mit euch Kontakt aufnehmen zu können.Man fühlt sich dann nicht mehr so als Aussenseiter.Ich würde mich sehr über Kontakte in Berlin und Umgebung freuen, und werde den chatroom bestimmt oft benutzen.Ich freue mich auf euch! Michaela

Kathrin     26 Dezember 2009 15:09 |
I can´t belive it, it is so weit, sie comes so quick:
die Weihnachtszeit. Bevor´s too late is: Lovely Grüße,
Merry X- Mas und warme Füße!
8)

sabine     09 Dezember 2009 07:18 |
hallo, einen wunderbaren guten morgen an alle.
hab vor kurzem diese tolle seite entdeckt und freu mich über all diese informationen..endlich kann ich mich mit anderen austauschen ;)

liebe grüße,sabine
ps:freue mich über eure nachrichten und fragen

Katjana     08 November 2009 15:05 | Köln
Hi an das Team und alle "Betroffenen"!
Beim stöbern im I-Net auf der uche nach Locations zum Ausgehen in Köln bin ich auf den Artikel im Fernsehen von/über Tamara gestoßen und habe einige Parallelen entdecken können und bin postwendend auf dieser Site gelandet. Ich freue mich (wieder einmal),dass wir/ich nicht alleine im Universum sind/bin und freue mich weiter, wenn es endlich zu einer offenen Tolleranz zwischen den "anderen" und uns kommt.
Aber genug der langn Worte, ich habe hier (gerade erst seit ein paar Minuten)noch einiges zu entdecken und sage erstmal:
Bis bald und man sieht sich ;)
MfG aus Köln,
Kat 8)


299
Einträge im Gästebuch
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits